Trockenlegung - Schadensbehebung- und vorbeugung.


Die Firma Klein-Impelmann ist der Spezialist für nachhaltige Bauwerksabdichtungen im gesamten Niederrhein sowie dem angrenzenden Ruhrgebiet bis Köln.

 

Wir bieten für jeden Lastfall die fachgerechte Lösung. Egal, ob Horizontal- und Vertikalabdichtungen, von der Bodenfeuchte bis hin zu drückendem Wasser.

Unser Leistungsspektrum umfasst die klassische Abdichtung und Sanierung durch Vertikalabdichtungen von außen sowie als Besonderheit den Einbau von Horizontalsperren im Mauersägeverfahren mit auf Wunsch lebenslanger Garantie. Außerdem bieten wir umfassende Verfahren der Innenabdichtung mit mineralischen Sanierputzsystemen nach WTA-Richtlinien an.

   

Neben den unterschiedlichen Arten der nachhaltigen Behebung von Gebäudeschäden- und Mängeln steht für uns vor jeder Sanierung die Auseinandersetzung mit den Ursachen von Feuchtigkeitsschäden im Vordergrund. Die Sanierung feuchter Keller, nasser Wohnungen mit Modergeruch, Schimmel und Pilzbefall bedarf  den versierten Bauexperten und Bauprofi um sicherzustellen das die Sanierung umfassend gelingt.

Folgende Hauptursachen von Feuchtigkeitsschäden seien hier kurz genannt:


  • Aufsteigende Feuchtigkeit durch defekte oder fehlende Horizontalsperren
  • Von außen eindringende Feuchtigkeit durch mangelhafte oder fehlende Abdichtung
  • Fehlerhafter Wand/Bodenanschluss im Bereich der Hohlkehlen
  • Regen- und Spritzwasserbelastung durch defekte Sockelabdichtungen sowie gebrochene und verstopfte Grundleitungen
  • Hygroskopische Feuchte durch Salze im Mauerwerk
  • Kondensation und Schimmelbildung durch Kältebrücken respektive fehlende Wärmedämmung

Nachträglicher Einbau einer Horizontalsperre im Mauersägeverfahren

Gerne stehen wir für eine umfassende Begutachtung zur Verfügung.

02151 408 555